China Kriegszustand: Superspreizer infizieren mindestens 27 Menschen im ganz Festland verteil, Gemeinden Nahrungsmittelknappheit

Der Quarantänepunkt in Shenyang ist überfüllt und viele Regierungsbehörden werden untersucht
Lokale zentralisierte Isolationspunkte sind überfüllt.

Die epidemische Situation in der chinesischen Provinz Hebei ist heftig und die Provinz ist in einen Kriegszustand eingetreten. Nangong City, unter der Gerichtsbarkeit der Stadt Xingtai, Provinz Hebei , wurde geschlossen nach unten aufgrund aufeinanderfolgenden Ausbrüchen der bestätigten Fälle , Busse wurden suspendiert und Schulen geschlossen wurden.

Die Hebei-Epidemie breitete sich schnell aus und trat in einen Kriegszustand ein, an dem Shijiazhuang City und Nangong City unter der Gerichtsbarkeit von Xingtai City beteiligt waren. Das Bild zeigt die Situation in Shijiazhuang. (Video-Screenshot-Synthese)

Plötzlich forderten sie Pendler in Peking auf, mit einem Nukleinsäure-Zertifikat nach Peking einzureisen. Am Morgen des 7. kamen Yanjiao und Dachang im Stau in Peking an!
Ein Internetnutzer “Liu Xuepeng-Performance Equipment Rental” schrieb: “Der Daguang Expressway ist seit mehr als 8 Stunden in Richtung Peking gesperrt, und ich bin regungslos.”
Stau in Peking “bewegt sich seit 8 Stunden nicht” Die Stadt Hebei Zhuozhou, die nur 55 Kilometer von Hebei entfernt ist, gab am 7. eine Mitteilung heraus, in der die Bürger aufgefordert wurden, nicht nach Peking einzureisen, es sei denn, dies ist erforderlich. Nicht-Pendler in der Provinz Hebei, die wirklich nach Peking einreisen müssen, müssen innerhalb von 72 Stunden vor ihrer Ankunft in Peking über ein negatives Nukleinsäuretestzertifikat verfügen und sich strikt an die Richtlinien der Hauptstadt zur Verhütung und Bekämpfung von Epidemien halten.

Dalian , Shenyang, zwei kommunistische Virusepidemie Ausbruch.
Die Bewohner der beiden Orte führten während der schweren Kälte am Neujahrstag Nukleinsäuretests durch. In den Wohngemeinschaften der beiden Orte wurden die Haustore zu Tode geschweißt, die Menschen einiger ganzer Gebäude wurden weggezogen und unter Quarantäne gestellt, und einige Menschen konnten den letzten nicht senden, selbst wenn ihre Lieben starben. Cheng. Nach dem “chinesischen” Anti-Epidemie-Modell wurde die Tragödie von Wuhans Sperrung erneut inszeniert.

Am Abend des 5. gab Hebei bekannt, dass die Provinz in einen Kriegszustand eingetreten ist. Dies ist derzeit die einzige Provinz in China, die in einen Kriegszustand in der gesamten Provinz eingetreten ist. Viele Bürger sind in Supermärkte geeilt, um den täglichen Bedarf zu kaufen, und viele Supermärkte und Gemüsemärkte haben sich beeilt, Gemüse und Reisnudelöl zu kaufen. Leer.

Diesmal hat sich die Epidemie in der Provinz Hebei rasant entwickelt. Allein nach offiziellen Angaben fügte Hebei am 4. 44 Infektionen hinzu (14 bestätigte Fälle und 30 sogenannte asymptomatische Infektionen) und am 5. 63 Neuinfektionen (20 bestätigte Fälle und 43 sogenannte asymptomatische Infektionen).

Am 6. Januar wurde der Bezirk Gaocheng , in dem die Epidemie ausbrach, auf ein Gebiet mit hohem Risiko eingestellt, und Shijiazhuang leitete Nukleinsäuretests für alle Mitarbeiter ein. Die Hebei-Gesundheitskommission hat am 6. dringend 1.000 medizinisches Personal von anderen Orten transferiert, und es wird berichtet, dass am 7. weitere 2.000 medizinisches Personal zur Unterstützung transferiert werden.

Darüber hinaus unterliegen ab dem 6. Abschnitt der schiitische Abschnitt der Schnellstraße Peking-Hongkong-Macao, der Abschnitt Shijiazhuang und der Abschnitt Shitai der Schnellstraße Peking-Kunming der Verkehrskontrolle, und Fahrzeuge dürfen nicht auf der Straße fahren. Das Shijiazhuang Passenger Transport Terminal ist ebenfalls vorübergehend gesperrt. Der Passagier-Shuttlebus vom Flughafen Shijiazhuang Zhengding in das Stadtgebiet und der Passagier mit dem Zug in den umliegenden Gebieten werden ab dem 6. vorübergehend ausgesetzt.

Am 6. gab der Flughafen Shijiazhuang außerdem eine Ankündigung heraus, dass Passagiere ab diesem Tag den Flug mit einem negativen Nukleinsäure-Zertifikat innerhalb von 72 Stunden absolvieren müssen. Nach Angaben der Feichangzhun APP stornierte der Flughafen Shijiazhuang Zhengding am 6. 64 Inbound-Flüge und 57 Outbound-Flüge.

Laut Online-Informationen verlassen viele Bürger die Stadt über Nacht, aber Fahrzeuge mit Nummernschildern in Shijiazhuang, Hebei, dürfen Peking nicht passieren. Außerdem können Shijiazhuang-Züge nicht mehr nach Peking fahren, aber der Zug nach Süden ist noch offen.

Das von den Internetnutzern gepostete Video zeigte, dass alle Fahrzeuge mit Nummernschildern in Shijiazhuang, Hebei, außerhalb Pekings blockiert waren. Sie mussten durch Tangshan umfahren, nicht durch Peking fahren und nicht nach Peking einreisen.

Am 6. hatten einige Hochschulen und Universitäten in Shijiazhuang einen Notfallurlaub. Einige Studenten gaben Lu Media bekannt, dass es am Nachmittag eine Prüfung geben wird, und am Mittag erhielten sie eine Mitteilung, dass sie die Prüfung am Nachmittag nicht ablegen würden, und sie werden einen Urlaub ohne Ankündigung ihrer Rückkehrzeit haben.
Die Dorfbewohner in Xiaoguozhuang erzählen von der Epidemie

Diese lokale Epidemie in Hebei verbreitete sich zuerst im Dorf Xiaoguozhuang, Gemeinde Zengcun, Distrikt Gaocheng. Innerhalb weniger Tage zeigte die offizielle Zahl, dass Hunderte von Menschen infiziert waren. Angesichts der Tatsache, dass die KPCh die Epidemie immer verschwiegen hat, könnte die tatsächliche Situation ernster sein.

Bei dieser Welle von Ausbrüchen wurden auch Dorfbewohner im Dorf Beiqiaozhai, Stadt Zengcun, Distrikt Gaocheng, diagnostiziert, und das Dorf wurde geschlossen. Eine Dorfbewohnerin im Dorf Beiqiaozhai sagte, dass das Dorf jetzt geschlossen ist und nirgendwo hingehen kann. Es ist seit mehreren Tagen geschlossen.

Mit dem Ausbruch der Epidemie befürchteten die Menschen in Shijiazhuang, dass die Schließung der Gemeinde zu Nahrungsmittelknappheit führen würde. Am 5. Januar gingen sie in lokale Supermärkte, um den täglichen Bedarf wie Reisnudeln, Öl, Fleisch, Eier, Milch, Gemüse, Obst und Instantnudeln zu decken. Laut dem Supermarktverkäufer hat die Zahl der Kunden, die zum Kauf von Waren eilen, seit dem 4. zugenommen, und die Begeisterung für den Kauf von Waren übersteigt sogar die des neuen Jahres.

Obwohl die offiziellen Medien behaupteten, dass das Angebot ausreichend sei, posteten viele Shijiazhuang-Internetnutzer auf Weibo, dass viele Gemüsemärkte und Supermarktregale ausverkauft und die Preise erhöht wurden.

“Das Jahr der schlafenden Schweine”, hieß es in einer Nachricht: “Die Gemeinde wurde plötzlich geschlossen, und ich ging zum Gemüseladen und stellte fest, dass sie ausverkauft war.” Ein Internetnutzer “machte einen Wunsch” schrieb: “Ich ging nach der Arbeit in den Supermarkt … Regal Sie können keine Instantnudeln mehr sehen! ”

Einige Internetnutzer gaben bekannt: “Der Preis für Reismehlöl ist ebenfalls stark gestiegen! Jetzt wird eine Tüte mit 10 Catties Mehl tatsächlich für 50 Yuan verkauft! Das gleiche Mehl, das ich vor zehn Tagen gekauft habe, kostet 16 Yuan! Es gibt immer noch viele Familien, die keinen so hohen Preis haben. Die Leute kaufen es! ”

Als einige Bürger realisierten, dass sie Lebensmittel kaufen wollten, stellten sie fest, dass die Gemeinde geschlossen war und sie nicht ausgehen konnten.

“Ripple Teresa” fragte: “Ist das Dorf geschlossen? Die Gemeinde war über Nacht geschlossen, und es war nicht erlaubt, in den Supermarkt zu gehen, um Nudeln zu kaufen. Die Expresslieferung war weg, der Imbiss war weg … Einige Leute hatten keine Zeit, Gemüse und Lebensmittel zu lagern … “”

Einige Internetnutzer sagten: “Viele junge Leute haben nichts gekauft. Sie hatten nicht erwartet, dass sie sich versiegeln würden, wenn sie am nächsten Tag aufwachen. Sie konnten nur drei Tage lang Instantnudeln essen!”

Herr Jing Chu seufzte: “Ich hatte nicht erwartet, dass es 2021 auf diese Weise eröffnet wird. In meiner Heimatstadt Shijiazhuang, Hebei, trat die neue Kronenepidemie erneut auf. In nur drei oder vier Tagen waren Hunderte von Menschen in der Provinz infiziert. Am Abend des 5. Januar war ich Ich ging nach der Arbeit auf den Gemüsemarkt und stellte fest, dass viele Leute sich beeilten, alle Arten von Reis und Gemüse zu kaufen. Der gesamte Gemüsemarkt war im Grunde ausverkauft. Ich kaufte damals nicht zu viel und erwartete auch nicht, dass alle so verrückt waren. Infolgedessen am 6. Januar Am Morgen sind alle Gemeinden und Dörfer der Stadt geschlossen, und alle Mitarbeiter müssen sich innerhalb von drei Tagen einem Nukleinsäuretest unterziehen. ”

Abgesehen davon, dass Sie sich beeilen, das Gemüse im Supermarkt zu kaufen, ist auch das Gemüse auf der schnellen Plattform “Meituan” und “Haben Sie Hunger” ausverkauft.

Video hat heftige Diskussionen im Internet ausgelöst. Einige Internetnutzer halten Frauen für ungerecht und halten das Verhalten und die Haltung der Polizei bei der Strafverfolgung für bedenkenswert. Einige Internetnutzer schimpften mit Frauen als “verdient”, weil sie Angst und Besorgnis über das brutalere Anti-Epidemie-Modell der Behörden hatten, “Gebäude zu schließen, Türen zu schweißen, Schulen zu schließen und Städte zu schließen”.