„Rücksichtsloses“ Vorgehen Israels höchste Beamte warnen Großbritannien: Neuer Rekord: Vereinigte Königreich hat 51.949 bestätigte Fälle und 49 Todesfälle steigend.

Aufrufe: 32

Englands Nachtclubs dürfen ab Montag erstmals seit weit über einem Jahr wieder öffnen. Clubs und Großveranstaltungen werden jedoch aufgefordert, von ihren Kunden zu verlangen, dass sie den NHS-Covid-Pass verwenden, um nachzuweisen, dass sie vollständig geimpft sind.

      „Rücksichtsloses“ Vorgehen Israels höchste Beamte warnen Großbritannien

Israels höchste Beamte warnen, dass der COVID-19-Impfstoff von Pfizer bei der Bekämpfung der „Delta“-Variante des CCP-Virus „deutlich weniger“ wirksam ist.

Die Wirksamkeit der Impfstoffe.

“Impfstoffe, die hergestellt werden, wie der BioNTech-Impfstoff , haben eine sehr hohe Infektionsrate, nachdem sie an einigen Orten im Ausland verabreicht wurden. Vor einiger Zeit kamen auch Experten heraus und sagten: dass Impfstoffe nicht zur Vorbeugung, sondern zur Vorbeugung von Krankheiten verwendet werden. , Mit anderen Worten, um zu verhindern, dass leichte Krankheiten schwerwiegend werden oder sogar sterben. Wir wissen also nicht, welche Wirkung dieser Impfstoff haben wird. Zumindest, wird er keine präventive Rolle spielen.”

Er sagte auch, dass die Behörden sich zur Lösung der Epidemie ausschließlich auf administrative Mittel verlassen, und es gibt keine anderen technischen oder medizinischen Mittel, um die Epidemie zu lösen. “Die aktuelle Epidemie wird nicht durch Impfstoffe kontrolliert. Impfstoffe sind unwirksam. Es ist eine rein politische Überlegung. Wie auch immer, einen Tag zu täuschen ist ein Tag, und was kann man täuschen? zählt genauso viel.”

Eins haben Impfstoffe erreicht, das mehr Mutationen sich bilden können, und die ganze Weltbevölkerung auslöscht

„Wir wissen nicht genau, inwieweit der Impfstoff hilft, aber es ist deutlich weniger“, sagte der israelische Premierminister Naftali Bennett am 17. Juli gegenüber Reportern und Kabinettsmitgliedern.

Der erstmals in Indien identifizierte Delta-Stamm macht laut Gesundheitsbehörden jetzt einen erheblichen Teil der neuen COVID-19-Fälle in den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich aus.

Schützt der Pfizer-Impfstoff vor der Delta-Variante?

Laut einer Studie von The Lancet zur Wirksamkeit des Pfizer-Impfstoffs gegen die Delta-Variante ist bei Personen, die mit zwei Dosen Pfizer / BioNTech geimpft wurden, die Konzentration neutralisierender Antikörper in Gegenwart der Delta-Variante fast sechsmal niedriger als bei Personen die mit zwei Dosen Pfizer / BioNTech in Gegenwart des ersten Virusstamms geimpft werden. „Nach einer Einzeldosis von Pfizer/BioNTech hatten 79 % der Menschen eine nachweisbare Antikörperantwort gegen den ursprünglichen Stamm (des Virus), diese sank jedoch auf 50 % für die Alpha-Variante, 78 % für die Delta-Variante und 95 % für die Variante Beta“, erklärt die Studie. Laut einer zweiten Studie des Institut Pasteur sind die durch die Impfung mit Pfizer / BioNTech produzierten neutralisierenden Antikörper gegen die Delta-Variante drei- bis sechsmal weniger wirksam als gegen die Alpha-Variante.

Was ist neu an der Delta Variante?
1). kaum Symptome, unentdeckt zu bleiben, es will überleben, Überleben ist alles.
2). Stille Verbreitung um eine hohe Infektionsrate zu erreichen.
3). Sich in alle Teile des Körpers einzunisten, um sich weiterzuentwickeln.
4). erst dan zu Töten, um effektiv zu sein, um sein Ziel zu erreichen, zu viel wie möglich zu Töten.

Bennett sagte, dass “in Großbritannien in den letzten Tagen die Zahl der Kinder, die täglich ins Krankenhaus eingeliefert werden, gestiegen ist.”

„Diese Entwicklung ist uns bewusst; wir gehen rational und verantwortungsbewusst damit um“, sagte er.

Seit Monaten verlässt sich Israel stark auf die Verabreichung des COVID-19-Impfstoffs von Pfizer, der mRNA-Technologie verwendet. Beamte sagten, dass mehr als 5,7 Millionen Israelis mindestens eine Dosis des Impfstoffs erhalten haben.

Pfizer-Beamte reagierten nicht sofort auf eine Anfrage der Epoch Times nach einem Kommentar zu Bennetts Behauptungen.

Die Delta-Variante hat unterdessen Bedenken geweckt, dass Regierungen auf der ganzen Welt erneut strenge Sperren oder Anforderungen an Gesichtsmasken verhängen könnten, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Monatelang versprachen Beamte in den USA und anderswo, dass Massenimpfkampagnen die monatelangen Sperren und andere COVID-19-bezogene Anforderungen beenden würden. Angesichts des Anstiegs von Delta-Infektionen bei geimpften Personen ist unklar, wie die nächsten Schritte aussehen werden.

COVID-19 ist die Krankheit, die durch das Virus der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) verursacht wird .

Anonymen Berichten zufolge erwägt Israel aufgrund der Variante eine erneute Sperrung.

Während seiner Äußerungen am 17. Juli sagte Bennett, dass „unser Ziel darin besteht, das Routineleben mit Anpassungen an das Coronavirus fortzusetzen“, obwohl nicht klar ist, ob dies auch Sperren umfasst.

„Wir hoffen alle auf eine Verlangsamung, aber im Moment gibt es keine Verlangsamung – nicht hier und nicht auf der ganzen Welt“, sagte er.

In anderen Teilen der Welt werden wieder Lockdowns durchgeführt. Am 18. Juli Thailands Regierung angekündigt Einschränkungen-inklusive-Ausgangssperren in Bangkok und in anderen Bereichen , während die meisten Inlandsflüge suspendieren.

Und in Australien ordnete Sydney am 17. Juli harte neue Beschränkungen an, schloss Bauarbeiten an Gebäuden, verbot nicht wesentlichen Einzelhandel und drohte mit Geldstrafen für Arbeitgeber, die sich nicht daran halten.

Wenn das wirklich stimmt das jeder Geimpfte an der Impfung stirbt!
Wer übernimmt die Verantwortung über Milliarden von Menschen? Neuester Stand bei über 80 tödliche Nebenwirkungen bei Impfungen.

Wieso werden Information den deutschen Volk verweigert?
Deutschland lässt alle, blind in einer Katastrophe laufen, die deutschen Politiker haben kein gewissen! Sie sind verpflichtet wahrheitsgemäß Ihre Bevölkerung zu informieren. “Wollen Sie aus Deutschland ein Leichentuch machen?” Deutschland impft sogar Infizierte, das ist ein größenwahnsinn, Sie verblöden die Deutschen noch mit Umwelt- und Klimaschutz, oder denken die Politiker, ein dummes Volk ist ein gutes Volk? bei den Medien hat man sowieso nicht viel zu erwarten, alle Unqualifiziert.